Sonntag, 27. Juli 2014

Missverständnisse

"Ich liebe dich so wie du bist", hatte er zu ihr gesagt. 
Seitdem wagte sie keine neuen Facetten mehr zu zeigen. 
Da hielt er sie irgendwann für tot.

Kommentare:

  1. Total süß!<3 Ich kann wieder einmal keinen Zugang zu meinem Google Account finden, aber ICH BIN'S, Der Birkenbaer!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja süß, dass du das süß findest, liebe Bärenfreundin. :-)
      <3

      Löschen
  2. sehr tiefsinniges fragment ... krass gut! welch ein missverständnis.

    lieben gruß
    diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind ja gleich mehrere Missverständnisse. Plus mangelnde Kommunikation. Gibt's leider allzu oft.

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. ja, durch mangelnde kommunikation greift ein missverständnis ins andere ... gruselig.
    dabei könnte es doch so einfach sein!
    jedenfalls hast du hier eine solche situation gut auf den punkt gebracht.

    AntwortenLöschen
  4. Vergebliche Frauenmühe....immer dies um jeden Preis Gefallenwollen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese blöde Angst vor Liebesentzug. Zum Glück sind wir lernfähig.

      Löschen
  5. ja muss mann da sagen
    wegen der ausschnittsvergrößerungstendenz
    ein mensch will so geliebt werden wie
    er sich zeit seines lebens
    zusammenpuzzelte
    da wo kanalisiert , wo moralisiert
    und eingefordert wird,
    wird das andere bild gefordert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und der Rahmen passt sowieso immer nur zu dem Bild, das man sich macht ...

      Löschen
    2. daher werden in unseren dorfausstellungen
      die rahmen mittlerweile adaptibel
      wenn nicht sogar raumgreifend konstruiert
      das bild bekommt so zwar keine klassische aufwertung
      aber eine wachstumschance in symbolischer form

      Löschen