Freitag, 26. Oktober 2012

Scout Niblett (Feat. Will Oldham): Comfort you

Schöne Version des Van-Morrison-Songs auf Scout Nibletts Album This Fool Can Die Now, von dem ich vor einiger Zeit schon mal den Titel Kiss gepostet hatte.


 


I wanna comfort you
I wanna comfort you
I wanna comfort you
Just let your tears run wild
Like when you were a child

I'll do what I can do
I wanna comfort you
You put the weight on me
You put the weight on me
You put the weight on me

When it gets too much for me
When it gets too much, much too much for me
I'll do the same thing that you do
And I'll put the weight on you
Huh
I'll put the weight on you
I'll put the weight on you

And I'll do the same thing that you do
I'll put the weight on you
I wanna comfort you
I wanna comfort you

And I wanna comfort you
Just let your tears run wild
Like when you were a child
I'll do what I can do
I just wanna comfort you 


Kommentare:

  1. Scout Niblet ist großartig. Seit ich sie vor ca. 2 Jahren entdeckt habe, bin ich ein ganz großer Fan von ihr. Schön, sie hier bei Dir, wiederzuhören.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich mag sie sehr, ihren ganz besonderen Ausdruck, das Pure, Unprätentiöse, das so einen unmittelbaren Zugang verschafft. So empfinde ich es. Und Will Oldham mag ich auch (am liebsten als Bonnie Prince Billie), die zwei harmonieren super, finde ich.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich vor einer geraumen Weile ein bisschen in "Kiss" verliebt und zerstöre mir noch immer gerne mein Trommelfell damit, weil es irgendwie nicht laut genug angehört werden kann.
    Umso schöner ist, dass andere Songs wie "Nevada" oder auch "Comfort you" mindestens ebenso hachig sind.

    AntwortenLöschen
  4. Genauso geht es mir auch bei Kiss, das muss man einfach laut hören, dann gibt es ein paar Stellen, die gehen durch und durch.

    AntwortenLöschen