Samstag, 15. August 2015

Legt sich ein Schatten

Heute fiel mir ein, dass ich 2013 ein Gedicht geschrieben habe, das perfekt zu den drei Texten passt, die ich in den letzten Tagen unter dem Label „Schatten“ gepostet habe. Drei ganz unterschiedliche Texte, von denen einer nicht mehr als ein Fragment, eine kleine Assoziation innerhalb des letzten Wochenrückblicks darstellt (unter dem Absatz „Gescheitert“).

Das Gedicht habe ich damals „Letztes Gesicht“ betitelt. Heute würde ich es vielleicht mit einem anderen Titel versehen? Ich schreibe es hier noch einmal neu auf:


*


Liegt ein gefalteter Schatten
unter der Schwinge

Hebt sich die Schwinge
löst sich der Schatten
und steigt

Verfliegen die Jahre 

Senkt sich die Schwinge
legt sich ein Schatten
über die Zeit

Liegt die gefaltete Schwinge
unter dem Schatten
und schweigt 

Wie alles sich neigt
selbst die Wandelbarkeit
hat ein letztes Gesicht
das verleugnest du nicht


*

Ich mag dieses Gedicht sehr und es bedeutet mir viel. Ließe ich meine Finger, sie würden eine detaillierte Interpretation ins Schreibfeld tippen. Ich habe damals eine Weile gebraucht, um eine endgültige Fassung zu finden. Dann schließlich war es für mich perfekt. Es ist sehr genau. Aber ich halte meine Finger im Zaum. Mein Gefühl ist: Da kommt/kommen noch mehr. Die Schatten sollen eine offene Tür vorfinden.

Kommentare:

  1. ... ein erneuter versuch bei dir zu kommentieren, liebe iris, habe (hatte? hoffentlich!) ein problem mit google. dein gedicht hier gefällt mir außerordentlich, weil es schwingt, auf und ab und auf ... ein ehrlicher blick auf die wandelbarkeit.
    liebe grüße von
    diana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Diana, was ist das bloß mit Google. Kenne mehrere, die da Probleme haben. Aber jetzt hat es ja geklappt. :-)
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Freut mich, dass dir mein Gedicht gefällt, du den Rhythmus, das Auf und Ab darin erkennst.
    Herzliche Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      ja, leider klappt es nicht immer, hätte gern gestern auch noch den text davor kommentiert, den ich ebenso wundervoll finde!
      mal sehen, ob dieser kommentar ankommt ;)
      herzliche grüße zurück,
      diana
      ps - ich komm schon noch dahinter, warum es manchmal klappt und manchmal nicht!

      Löschen
    2. Alle Kommentare sind angekommen. :-)
      Ich wünsch dir einen schönen Tag.

      Löschen