Montag, 30. April 2012

Steine sammeln

1
Manchmal bist du 
so voller Zweifel 
dass du jeden 
Stein liegen lässt 
aus Furcht er 
könnte dir davonfliegen

2
Steine sind so schwer, weil sie liegen bleiben wollen.

3
Ich habe einen Stein vom Bauch auf den Rücken gedreht.
Er war stumm vor Glück.

4
To-do-Liste:
- eine Blume nicht pflücken
- einen Vogel nicht verscheuchen
- einen Stein nicht umdrehen

5
Ein Buch muss der Meißel sein für den rohen Stein in uns.

6
Ärgere keinen Unschuldigen, oder halte dich etwas mehr als die Weite eines Steinwurfs von ihm entfernt.

.
.
.

Kommentare:

  1. Wunderbar,vielen Dank, manchmal bedarf es (zur Erinnerung) solcher Zeilen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für diesen Kommentar. Ich finde ja zur Zeit ziemlich banal, was da so aus meinem Kopf purzelt, aber es trotzdem zu posten, ist eine gute Übung, ob in Mut oder Demut, weiß ich nicht, vielleicht in beidem.
      Liebe Grüße!

      Löschen