Samstag, 27. März 2010

Hinaus ins Watt

Verlass nicht diese
Stelle die sich
erschöpft hat gerade
als du tief
eintauchen wolltest Ebbe
Hinaus ins Watt
Schätze zu sammeln
Muscheln und Herzsteine
zum Fädeln auf
die goldene Schnur
deiner Erinnerung bevor
die Flut wiederkehrt
und dir das
Meer zurückgibt genau
an dieser Stelle

Kommentare:

  1. Pause?
    Unwiderstehlich umspült die Tidenmetapher den scheinbar ruhenden Punkt.
    Hier genieße ich Bilder von der Art, wie ich sie liebe.
    Was ich anders formulieren würde:
    "... nicht diesen Platz (diese Stelle)",
    "Schätze zu sammeln",
    "zum Fädeln auf...",
    "die Flut wiederkehrt, mit dem Meer, zu diesem Platz..."

    Langschnürend, Ginko.

    AntwortenLöschen
  2. Besser so?
    "dir das Meer" ist mir wichtig, "genau" auch und, dass es 15 Zeilen sind, ebenfalls.
    Danke dem so und so schnürenden Wattfuchs :)
    Pause, ja.

    AntwortenLöschen